» » Fines terrae: Die Enden der Erde und die vierte Kontinent auf mittelalterlichen Weltkarten (Schriften / Monumenta Germaniae Historica) (German Edition)

eBook Fines terrae: Die Enden der Erde und die vierte Kontinent auf mittelalterlichen Weltkarten (Schriften / Monumenta Germaniae Historica) (German Edition) epub

by Anna-Dorothee von den Brincken

eBook Fines terrae: Die Enden der Erde und die vierte Kontinent auf mittelalterlichen Weltkarten (Schriften / Monumenta Germaniae Historica) (German Edition) epub
  • ISBN: 3775254366
  • Author: Anna-Dorothee von den Brincken
  • Genre: Reference
  • Subcategory: Foreign Language Study & Reference
  • Language: German
  • Publisher: Hahnsche Buchh (1992)
  • Pages: 243 pages
  • ePUB size: 1614 kb
  • FB2 size 1661 kb
  • Formats lrf lit lrf txt


Fines Terrae: Die Enden Der Erde Und Die Vierte Kontinent Auf Mittelalterlichen Weltkarten. by. Anna-Dorothee von den Brincken.

by Anna-Dorothee von den Brincken. von den: fines terrae. Die enden der erde und der vierte kontinent auf mittelalterlichen weltkarten. HANNOVER, 1992, xliii 243 p. laminas. Encuadernacion original.

Schriften der Monumenta Germaniae Historica ; Bd. 36. Notes. Includes bibliographical references (p. xxxi-xliii) and index.

Fines terrae : die Enden der Erde und der vierte Kontinent auf mittelalterischen Weltkarten", Anna-Dorothee von den Brincken, "Monumenta Germaniae Historica Schriften, Bd. 36", Hannover 1992 :, J. Strz. author {Jerzy Strzelczyk and Anna-Dorothee von den Brincken}, year {1997} }. Jerzy Strzelczyk, Anna-Dorothee von den Brincken.

Anna-Dorothee von den Brincken ist eine deutsche Historikerin und emeritierte . Die Enden der Erde und der vierte Kontinent auf mittelalterlichen Weltkarten ( Monumenta Germaniae Historica.

Anna-Dorothee von den Brincken ist eine deutsche Historikerin und emeritierte Professorin für Mittelalterliche Geschichte an der Universität zu Köln. Bd. 36). Hahn, Hannover 1992, ISBN 3-7752-5436-6. Die „Nationes christianorum orientalium im Verständnis der lateinischen Historiographie. Von der Mitte des 12. bis in die zweite Hälfte des 14. Jahrhunderts ( Kölner Historische Abhandlungen. 22). Böhlau, Köln u. a. 1973, ISBN 3-412-86173-1 (Zugleich: Köln, Universität, t, 1973).

Monumenta Germaniae Historica MGH, München.

The work was begun by German scholars in the early 19th century as a result of rising.

Anna-Dorothee von den Brincken ( 23. Dezember 1932 in Essen) ist eine deutsche Historikerin und Professorin für . Dezember 1932 in Essen) ist eine deutsche Historikerin und Professorin für Mittelalterliche Geschichte an der Universität zu Köln. Sie ist inzwischen emeritiert. Nach der Promotion 1956 mit Studien über die lateinische Weltchronistik ging sie zunächst in den Archivdienst und wurde 1961 in Münster Archivassessor, 1963 kam sie als Archivrätin nach Köln. Die Enden der Erde und der vierte Kontinent auf mittelalterlichen Weltkarten, Hannover 1992 (MGH-Schriften 36). Historische Chronologie des Abendlandes. Kalenderreformen und n. Eine Einführung, Stuttgart, Berlin 2000.

BRINCKEN, A.-D. VON DEN: FINES TERRAE. DIE ENDEN DER ERDE UND DER VIERTE KONTINENT AUF MITTELALTERLICHEN WELTKARTEN. HANNOVER, 1992, xliii 243 p. laminas.Encuadernacion original. Nuevo.
eBooks Related to Fines terrae: Die Enden der Erde und die vierte Kontinent auf mittelalterlichen Weltkarten (Schriften / Monumenta Germaniae Historica) (German Edition)
Contacts | Privacy Policy | DMCA
All rights reserved.
lycee-pablo-picasso.fr © 2016-2020